Entdeckung und Einstieg in die Waldbewirtschaftung

02
Jul

Entdeckung und Einstieg in die Waldbewirtschaftung

Entdeckung und Einarbeitung in die Waldbewirtschaftung.

Der Tag wird in französisch

Entdeckung und Einstieg in die Waldbewirtschaftung

Die 29. September 2024 - Sevry (Beauraing)

191 191 Personen haben dieses Ereignis gesehen.

Ziele

Sie sind ein zukünftiger oder neuer Waldbesitzer oder -verwalter und möchten die Verwaltung Ihres Vermögens selbst in die Hand nehmen? In diesen didaktischen und praktischen Workshops werden Sie in die verschiedenen Aspekte der Verwaltung eines Waldes eingeführt. Diese vielseitigen Workshops sind ein hervorragender erster Ansatz für eine forstliche Ausbildung. Sie werden Ihnen einen guten Eindruck von den Schulungen und Feldtagen vermitteln, die die SRFB das ganze Jahr über anbietet, und Sie vielleicht dazu anregen, sich für das Ausbildungsmodul "ForêtFor" anzumelden, das Ihnen im Laufe des Tages vorgestellt wird.

Sprecher

  • Isaline von WildeStellvertretende Direktorin der SRFB
  • Marine RézetteSRFB-Projektmanagerin
  • Pierre-Olivier BonhommeSRFB-Projektleiter
  • Nicolas DassonvilleSRFB-Projektleiter
  • Romaric DaffeSRFB-Projektleiter
  • Louanne CollinSRFB-Projektmanagerin
  • Igor BlervaqueSRFB-Projektleiter
  • Virginie LouisSRFB-Projektmanagerin
  • Maxime LambinetSRFB-Projektleiter
  • Laurent Manche, Forstwirt
  • Gilles de PierpontUnternehmen Benoît Bernard

Programm (PDF-Version)

Der Tag besteht aus verschiedenen einstündigen Workshops, die es ermöglichen, in den Wald einzutauchen und die Grundlagen seiner Bewirtschaftung zu entdecken. Heute haben Sie die Möglichkeit, 4 von 8 Workshops auszuwählen:

  1. Sein Holz messen und würfeln
    Kennenlernen der wichtigsten Instrumente zur Messung von Bäumen und ihrer Verwendung.
  2. Die natürliche Regeneration der Eiche
    Wie kann ich die Eichen in meinen Wäldern natürlich verjüngen, welche Arbeitsschritte sind notwendig, um dieser Verjüngung in den verschiedenen Entwicklungsstadien eine Zukunft zu sichern?
  3. Einen Bewirtschaftungsplan für meinen Wald aufstellen
    Welche Vorteile hat es, die Bewirtschaftung meiner Wälder zu planen, wie gehe ich vor, ziehe die PEFC-Zertifizierung in Betracht?
  4. Beschneiden, trimmen, bezeichnen
    Diese drei Arbeitsschritte sind wichtig, um qualitativ hochwertiges Holz zu erhalten. In einem praktischen Workshop werden Sie in die verschiedenen Techniken und Werkzeuge eingeführt.
  5. Die Wege in meinem Wald anlegen
    Befahrbare Wege in Ihrem Wald sind eine Grundvoraussetzung für eine vernünftige Waldbewirtschaftung. Wir werden uns mit dem Aufbau eines effizienten Wegenetzes beschäftigen und bei einer maschinellen Wiederherstellung von Wegen zusehen.
  6. Eine Ausdünnung praktizieren
    Grundsätze der Durchforstung und praktische Übung in regelmäßigem Nadelholzhochwald
  7. Einen Baum auswählen, der für seinen Boden geeignet ist
    Praktische Analyse des Bodens und seiner Umgebung, um zu bestimmen, welche Baumarten dort gepflanzt werden sollen.
  8. Die Qualität meiner Bäume bewerten
    Sortierung von stehendem Holz: Erkennen der wichtigsten Baumfehler und Auswirkungen auf die Qualität und den Wert des Holzes.

Praktische Informationen und Tarife

TREFFPUNKT
Er wird Ihnen in der Bestätigungsmail mitgeteilt.

Organisationskosten :

  • KFVN-Mitglied (und Familie) : 20€ /person
  • Nicht-Mitglied KFVN: 40€ /person
  • Kostenlos für Personen unter 25 Jahren

Anmeldung

Einschreibung vor dem {Datum-Limit}

Der Tag wird in französisch

Entdeckung Hands-on 2024

Jahre

Wir werden so weit wie möglich versuchen, Ihren Wunsch zu berücksichtigen.

Suchen Sie eine Mitfahrgelegenheit oder können Sie einen Platz in Ihrem Auto anbieten? Gehen Sie auf die Website carpool.be

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an cedric.staes@srfb-kbbm.be

Registriere Dich über Webmail: Google Mail / AOL / Yahoo / Ausblick

 

Datum und Uhrzeit

29-09-2024 09:00 zu 17:00
 

Enddatum der Anmeldung

11-09-2024
 

Veranstaltungsarten

Teilen